11. März 2017 19 Uhr

 Studio der Musikschule
 am Marktplatz
 Kornwestheim

 Eintritt frei

 

   
Zur Homepage
Hammerhaus

Aus der Stille taucht ein Rascheln auf. Zögerlich wird ein Beat daraus, der erst unverbindlich pocht, bald aber fordernd hämmert, lose Harmonien und Tonfolgen mit sich fortreißt und schließlich zu dicht gedrängten Rhythmus- und Klangstrukturen findet. Die elektronische Musik von Hammerhaus liebt das Eskalationsprinzip und das Kombinieren von Club-Beats mit Soundgebilden zwischen Ambient und experimenteller Klangkunst.

 

Während Axel Hanfreich mit digitalen Beats und analogen Loops improvisiert, bedient Laurenz Theinert sein Visual Piano, ein weltweit einzigartiges Instrument, mit dem er über eine Tastatur grafische Elemente live erzeugen und verändern kann. Die Musik von Hammerhaus ist im positiven Sinne bedeutungslos, verweist auf nichts außer sich selbst, und findet in den Rechtecken und Linien, mit denen Theinert im Raum agiert, ihr visuelles Äquivalent.

 
 


Hanfreich (digital beats & analog loops)
Laurenz Theinert (visual piano)

 
 

 

 

 

Seit über 25 Jahren!
 
2016 2015 2014
2013 2012 2011
2010 2009 2008
2007 2006 2005
2004 2003 2002
2001 2000 1999
1998 1997 1996
1995 1994 1993
1991 1992 1990
Zur Homepage
Com-Active Logo