11. März 2017 19 Uhr

 Studio der Musikschule
 am Marktplatz
 Kornwestheim

 Eintritt frei

Datenschutzerklärung

 

   
 
The Hizzaks

Von weit her kommt ein Gratulant: Zarven Kara, geboren „down under“ in Tasmanien, beendete sein Gitarrenstudium „with First Class Honours“. Seinen Flug nach Berlin nutzte er für einen „Intensiv-Deutschkurs“, fand aber heraus, dass 24 Stunden nicht reichen, eine Sprache zu lernen. Er beehrt uns trotzdem mit seinen Ansagen, tollen Eigenkompositionen und seinem in Berlin ansässigen Quartett. Janis Görlich spielt das Schlagzeug mit Händen, Füßen und Köpfchen, was manchmal sogar wörtlich zu nehmen ist. Bassist Sebastian Vogel bewegt sich gern in verschiedensten Genres, u. a. mit Nils Landgren, Kalle Kalima und Frank Möbus.

 

Nachdem sich Nachbarn übers Klarinettenspiel beschwert hatten, wechselte Robert Menzel zum Tenorsaxophon. Das haben sie nun davon. Immerhin teilte er die Bühne bereits mit Richie Beirach, Joachim Kühn, Gunter Hampel, Allan Praskin... Groove ist bei „The Hizzaks“ ebenso angesagt wie komplexe aber transparente Harmonien.

 
 

Zarven Kara (guit), Robert Menzel (ts), Sebastian Vogel (b), Janis Görlich (dr)

 
 

 

 

 

Seit über 25 Jahren!
 
2016 2015 2014
2013 2012 2011
2010 2009 2008
2007 2006 2005
2004 2003 2002
2001 2000 1999
1998 1997 1996
1995 1994 1993
1991 1992 1990
Zur Homepage
Com-Active Logo