11. März 2017 19 Uhr

 Studio der Musikschule
 am Marktplatz
 Kornwestheim

 Eintritt frei

Datenschutzerklärung

 

   
Zur Homepage
Durban Poison IV

Körperlänge 110—200 cm, Heimat in den Steppengebieten Asiens. ♂♂ ohne Kinnbart, mit oft mächtigen, gewundenen Hörnern... So auch Klaus Burger, das Tuba-Universum. Solist bei renommiertesten Ensembles der zeitgenössischen Musikszene. Ein Genius der Blasinstrumente. Einer, der Landschaften und Menschen inszeniert, ihnen musikalisch Atem, Stimme und Sprache gibt.

 

Filmmusiken für ARD/ARTE/SWR/MDR – mit Matthias Schneider-Hollek, Flötist, Komponist und international gefragter Spezialist für Klangregie und LiveElektronik (Theaterarbeiten in Deutschland, Russland, USA). Zusammen sind sie Durban Poison IV, eine Vermählung von uralter Spielpraktik mit aktuellsten Möglichkeiten, die das Rechnerwesen hergibt. Synergie der Gegenpole. Verbindung durch Witz, Kraft, Haudegentum und Liebe.
Wolle befrackte Konzertbetrieb? Nääh, danke! Kein Bock auf Ernst Sinnlos!

 
 


Klaus Burger (Blechblasinstrumente, Muscheln, Didgeridoo)
Matthias Schneider-Hollek (Flöten, Laptop, Live-Elektronik)

 
 

 

 

 

Seit über 25 Jahren!
 
2016 2015 2014
2013 2012 2011
2010 2009 2008
2007 2006 2005
2004 2003 2002
2001 2000 1999
1998 1997 1996
1995 1994 1993
1991 1992 1990
Zur Homepage
Com-Active Logo